Erfahrungen & Bewertungen zu Furge Industrial Design
Das Hundebett

Das Hundebett

Mein Hundebett - Sleepy

Ich als waschechter, 32 kg schwerer Boxer, habe natürlich viele Ansprüche an meinen Schlafplatz.

Es muss robust, pflegeleicht und natürlich super cool sein!

Das hat sich FURGE Industrial Design natürlich nicht zwei Mal sagen lassen und sich der Herausforderung meiner hohen Ansprüche gestellt. 

Entstanden ist das stylische Hundebett aus einem alten Ölfass.

Hundebett aus einem Ölfass - Rostlook

Seid Ihr schon neugierig geworden? Hier ist die Entstehungsgeschichte meines Hundebetts:

Auswahl des Fasses

  • das Fass muss gebraucht sein - es braucht eine Seele und Charakter
  • passende Größe für den neuen Besitzer

Farbauswahl Außenseite

  • Da FURGE Geschmack zeigt :-) haben sie sich für den coolen Rostlook außen entschieden - passend zu meinem Fell

Farbauswahl Innen

  • Da ich es gerne weich und kuschlig habe, hat sich FURGE für ein pflegeleichtes, gestepptes Alcantara entschieden
  • Ich wollte etwas Farbe mit einem schönen Kontrast zur Außenseite ins Spiel bringen - daher ist der Bezug in einem warmen Grauton
  • Passend zu meinen Pfoten - es wurde ja auf jedes Detail geachtet - ist das Fass mit einem weißen Kantenschutz versehen, damit ich mich beim reinlümmeln nicht verletzen kann

Als diese Auswahl getroffen war, stand der Produktion nichts mehr im Wege und ich kann süß träumen.

Egal ob du ein blonder Labrador, ein weißer Malteser oder ein anderer hübscher Hund bist - FURGE baut auch Dir ein passendes Bett zu deinem Fell. Sag Deinem Herrchen er soll eine eMail schreiben, denn Sonderwünsche sind kein Problem.

Euer Junior


      Hinterlassen Sie einen Kommentar

      Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen